Monat: September 2012

Sonntagsfreuden (5)

Gepostet am Aktualisiert am

Was wird denn hier gezaubert? …äh gekocht?

Auch wenn man manchmal acht Arme bräuchte um alle Zutaten in Sicherheit zu bringen, bevor sie den Naschmonstern zum Opfer fallen, macht es doch eine Menge Spaß mit Kindern zu kochen und zu backen.

Heute waren wir auch schon wirklich fleißig:

selbstgemachtes Joghurt (lagert im Moment in den Betten der Kinder um zu stocken. Das fanden sie natürlich besonders lustig.)

Brownies und

selbstgemachte Pizza.

mehr über  Sonntagsfreuden hier

Weihnachtswichteln

Gepostet am

Ja, ich weiß bis Weihnachten ist es noch ein bisschen hin. Aber ich bin auf diese nette Aktion von Tina (TapHorn Kunterbunt) aufmerksam geworden. Und da ich die Idee total nett finde und Päckchen und Überraschungen liebe, mache ich mit.

Wie es weiter geht, werde ich euch immer berichten.

liebe Grüße

Anja

Post aus Kleinbullerbü

Gepostet am

Sind sie nicht entzückend! Und ich habe sie gewonnen!

Diese tollen Karten von Sabine aus Kleinbullerbü sind mein Gewinn bei ihrer Verlosung. Ich lese ihren Blog schon seit einiger Zeit und ihre Sachen sind einfach unglaublich schön und sehr ideenreich. Absolut genial finde ich zum Beispiel die Nudeln für den Einkaufsladen.

Liebe Sabine, vielen Dank für die netten Karten, ich freue mich schon sie zu verschicken.

Anja

Drache Kokosnuss

Gepostet am Aktualisiert am

Am Wochenende hatte ein kleiner äh großer (mit 4 ist man ja schon soooo alt) Drache Kokosnussfan Geburtstag.

Gewünscht wurde ein Buch und als kleine Draufgabe gab es diesen kleinen Kerl für ein T-Shirt :

Die Applikation ist auf Textilfilz gearbeitet und auf die Rückseite habe ich Vliesofix gebügelt. Trotzdem hat die Erfahrung gezeigt, dass es nicht schadet, das Ganze am Rand noch mal schmal zu steppen.

Ich mache meine Applikationen übrigens nach der Anleitung von Andera (´t Naaikamertje). Siehe hier.(Einfach das pdf mit der Anleitung zum Applizieren herunterladen)

Ich liebe diese Applikationen, weil man sie so gut auf Vorrat herstellen kann, und ich mache dann immer gleich ein paar Stück von einem Motiv. Da können dann die nächsten hartnäckigen Flecken auf T-Shirts oder Löcher in Hosen getrost kommen. ;-)

Einen schönen Tag

Anja

Sonntagsfreuden (4)

Gepostet am

Berg- und Talfahrt

Was gibt es Schöneres als mit Schwung auf und ab zu fahren!

Nach (gefühlten) Stunden konnten wir dann unsere Fahrt fortsetzen.

mehr über  Sonntagsfreuden hier

Notizbuchhülle

Gepostet am Aktualisiert am

Da meine ganz liebe Freundin und absolut fleißigste Kommentatorin meines Blogs (schon allein dafür hättest du dir, liebe Sandra,  eine Belohnung verdient :-)  ) diese Woche Geburtstag hatte, habe ich eine Kleinigkeit für sie genäht. Da ich weiß, dass sie immer ein kleines A6 Heft in ihrer Tasche hat, um sich Notizen zu machen (ja es gibt noch Menschen, die nicht alles in ihr Smartphone tippen. Die Kunst der Handschrift ist also noch nicht ganz verloren gegangen ;-) ), habe ich eine kleine Hülle dafür genäht.

Die Applikation ist nach einer Idee von farbenmix genäht. Wer genauer wissen will, wie man das macht, sieht einfach hier nach. Sonst ist es eine einfache Hülle. Das einzig besondere ist das Webband um den Buchrücken. Es ist so angenäht, dass man einen Stift hineinstecken kann und so immer etwas zum Schreiben bei der Hand hat. Innen habe ich noch kleine Fächer (je eines vorne und eines hinten) angebracht, zum Beispiel für kleine Notizen oder Rechnungen.

Ich hoffe ich habe deinen Geschmack getroffen, liebe Sandra. Noch mal alles, alles Gute zum Geburtstag!

Anja

Die Eulen haben ein neues zu Hause …

Gepostet am

… und die kleine Madame geht in den Kindergarten.

Die Eulen hüpften auf Annikas Shirt zum Kindergartenstart. Nicht dass sie es angezogen hätte. Orginalton kleine Madame: „Nein, Eulen bleiben zu Hause. Ich ziehe die Minni Maus an, wie Anna-Lena.“ (Anna-Lena ist Niklas beste Freundin und ab nun Annikas Kindergartenheldin ;-)  )

Da es bis jetzt noch nicht getragen wurde nur diese Fotos:

Die Eulen sind aufgenäht und der Ast mit den Blättern mit Zick-Zack-Stich appliziert.

Der Schnitt ist aus  Ottobre  4/2011  (Dreamland). Und somit ist auch das letzte Fitzelchen Eulenstoff verarbeitet.

Mal sehen ob ich noch Tragefotos zusammenbekomme.  ;-)

Liebe Grüße

Anja