gestrickter Loop

Gepostet am

Viel hat sich die letzte Woche auf der kreativen Seite nicht getan. Dafür war die Woche sonst sehr intensiv: neues Kindergartenjahr für Niklas (er hat den Start toll hinbekommen), mein Schulstart und Mike war auch drei Tage bei einer Konferenz in Graz. Das Arbeiten in der Schule macht mir wieder viel Freude und Spaß und ich hoffe ich schlage mich ganz gut (aber dafür müsstet ihr meine Kollegen bzw. meine SchülerInnen befragen ;-) )

Nebenbei ist dies Woche dieser Loop entstanden. Die Idee hatte ich, als ich das neue Kleinformat durchgeblättert habe. Die Wolle lag schon lange herum. Ich habe allerdings nicht Patentmuster gestrickt sondern ein ganz einfaches glatt-verkehrt Muster. Aber durch die raffinierte Verschiebung schaut es wie Patentmuster aus. Also ich finde es toll.

Wer will kann es gerne auch ausprobieren. Hier ist die Anleitung:

Der Loop ist ungefähr 55cm lang und wird dann einmal verdreht und mit dem Anschlag gemeinsam abgekettet. Also eine wirklich ganz einfache Geschichte. Dieser ist übrigens mal für mich. Aber die Kids haben ihre schon bestellt. ;-)

Strickmuster: Achtung das Muster zeigt die Ansicht von vorne, also die Rückreihen immer so stricken, dass die aufgezeichnete Masche vorne erscheint:  x = rechte (glatte) Machen; o= linke (verkehrte) Masche

xoox (2.Reihe, Rückreihe)
ooxx (1.Reihe, Hinreihe)

Das Muster besteht aus 4 Maschen und 2 Reihen, die immer wieder wiederholt werden.

Momentan sind gerade die passenden Handschuhe in Arbeit.

So ich hoffe diese Woche bin ich wieder fleißiger, es gäbe einiges zu tun.

Liebe Grüße

Anja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s