Herzen für Emma

Gepostet am

In der letzten Woche war es ja leider etwas ruhig hier. Dafür ging´s im richtigen Leben so richtig rund. Es war eine bunte Mischung aus sehr vielen schönen, ein paar ärgerlichen und auch ein paar traurigen Ereignissen. Auf alle Fälle unglaublich intensiv. Außerdem habe ich viel genäht, aber das Meiste  ist noch geheim. Lasst euch überraschen!

So! Aber dieses Shirt kann ich euch schon zeigen, denn die Beschenkte hat es bereits zu ihrem Geburtstag bekommen:

Der Schnitt ist aus der Ottobre  4/2012, Nr 18 Little Lamb  (Gr. 92). Ich hoffe er ist jetzt doch nicht zu groß. Irgendwie schaff ich es nicht immer ganz, die richtige Größe auzuwählen. Obwohl ich immer mit passenden T-Shirts den Schnitt vergleiche. Oder ich bilde mir dann ein, die Ärmel sind doch zu lang, kürze sie, um dann nach dem 1. Langzeitpraxistest (also nicht nur für 30. Sekunden zappelige Anprobe, mehr krieg ich meist nicht bei meinen Kids ;-) ) Bündchen dran zu nähen.

Die Herzen sind mit Vliesofix (nur in der Mitte) aufgebügelt, dann gesteppt (je 2 Runden) und die Nahtzugabe alle paar Millimeter eingeschnitten. Danach ab mit dem Ganzen in die Waschmaschine und den Trockner und schon sind die Ränder so hübsch ausgefranst. Der Name ist normal appliziert.

Ach ja, das wollte ich euch noch zeigen. Da ich die letzen Tage auch schon mit Weihnachtsstoffen gewerkt habe, fand mein Sohnemann es ist höchste Zeit schon mal einen Weihnachtsbaum zu basteln. :-)

Ob ich den beim Recycling-Freitag einreichen soll? ;-)

Und weil es mir gerade auffällt: Seine Kitty auf dem T-Shirt ist auch mit der Ausfrans-Methode aufgenäht. Sonst ist sie frei mit der Nähmaschine gestickt. (Kein Meisterwerk, aber so auf die Entfernung sieht man das nicht so ;-) )  Wollte er letzten Winter  unbedingt haben, weil er es so gemein fand, dass es Kitty-Sachen nur für Mädels gibt.

Ich wünsche euch eine schönen Tag!

Anja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s