Meine Weihnachtsmandeln

Gepostet am Aktualisiert am

Jetzt passt´s! Kennt ihr das, wenn man von etwas eine bestimmte Vorstellung hat, und es aber nicht so ganz wird. So ging´s mir mit den Weihnachtsmandeln. Ich hatte eine ganz bestimmte Vorstellung von dem Geschmackserlebnis, wenn ich in meine Weihnachtsmandel beiße.

Falls ihr es auch probieren wollt, ihr braucht:

200g geschälte Mandeln

200g Noisette Schokolade

weihnachtliche Gewürze, wie Koriander, Zimt, Nelken (je nach Geschmack)

Staubzucker

Die Mandeln trocken in der Pfanne anrösten bis sie ein bisschen Farbe genommen haben. Dann mit Staubzucker leicht bestreuen (wirklich nicht zu viel Zucker nehmen!) und karamellisieren.

Das sieht dann so aus:

DSCF1791

Mandeln abkühlen lassen, von einander lösen. Dann die Schokolade schmelzen. Aber Vorsicht: nur mit ganz geringer Hitze!! Gewürze dazu. Mandeln in die Schokolade geben und dann die Schokolade etwas anziehen lassen, damit genügend Schokolade auf den Mandeln haftet. Immer wieder rühren, damit es nicht ein Klumpen wird. In eine große Schüssel mit Deckel Staubzucker geben, Mandeln dazu geben (ich hab´s auf mehrere Teile gemacht) und fest schütteln. Mandeln heraus nehmen und die Schokolade fertig erstarren lassen.

DSCF1800

Fertig!

DSCF1796

in Folie einschweißen und verpacken.

DSCF1802

Wir haben sie in selbstbemalte Papierschachteln verpackt. Vorlage bekommt ihr hier.

Liebe Grüße

Anja

Advertisements

2 Kommentare zu „Meine Weihnachtsmandeln

    SchokoPur sagte:
    13. Dezember 2012 um 09:29

    Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen :-)

    barbarella sagte:
    13. Dezember 2012 um 20:00

    das halt ich jetzt nicht aus, die will ich auch unbedingt und sofort nachmachen, schauen soooo lecker aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s