Monat: Februar 2013

Sonntagsfreuden (26)

Gepostet am Aktualisiert am

Heute zwei auf den ersten Blick sehr unterschiedliche, aber irgendwie dann doch sehr ähnliche Sonntagsfreuden. :-)

DSCF2667

Am Vormittag ein Besuch im Atelier des Kindermuseum ZOOM in Wien. Da wurde fleißig mit Palmenstrandhintergrund gebuddelt und gebaut.

Wir wurden von ganz lieben Freunden dazu eingeladen und es war ein wirklich toller Ausflug. Danke noch mal für den schönen Tag!

Da sich der Wetterbericht ein bisschen geirrt hat (und es nicht regnete), konnten wir dann am späten Nachmittag noch ein zweites Projekt beenden:

DSCF2677

Unser Iglu bekam noch sein Dach und ist jetzt doch noch fertig geworden.

Unser heutiger Tag stand also ganz im Zeichen von bauen und etwas mit den Händen schaffen.

mehr über Sonntagsfreuden hier

Und noch eine Dinohaube

Gepostet am Aktualisiert am

… die bei uns allerdings Drachenhaube heißt. :-) Auch die kleine Madame wollte nun so eine Haube haben. Die Stoffe wurden sorgfältig ausgewählt. Na, schon eine Idee um welche Farben es sich drehen könnte? Natürlich rosa!

Also hier ist der süße kleine rosa Drache:

DSCF2583

DSCF2578

gratis Anleitung wie immer von Hamburger Liebe (hier)

Aus den letzten Fitzelchen Elefantenstoff gab es dann noch einen Schal. (Das applizierte Herz kaschiert die Stückelungsnaht ;-) )

DSCF2640

Liebe Grüße

Anja

Sonntagsfreuden (25)

Gepostet am

DSCF2638

Sonne und die ersten Blüten!

Dazu am Vorabend ein bisschen Griechenland mit ganz lieben Mädls!

(Meine Lieben, dass müssen wir bald wieder mal machen.)

mehr über Sonntagsfreuden hier

Hollywood lässt grüßen

Gepostet am Aktualisiert am

Heute muss ich euch mal etwas von einer ganz anderen kreativen Front zeigen.

Gestern als Annika und ich beim Kinderturnen waren, verwandelten Mike und Niklas unser Wohnzimmer in ein Filmstudio. Und das kam dabei heraus:

Also ich finde es wirklich faszinierend.

Einen schönen Tag

Anja

Einen schönen Valentinstag!

Gepostet am Aktualisiert am

DSCF2588

Ich liebe den Valentinstag!

Dieses Jahr gibt es diese kleinen Herzen von mir für meine Lieben.

Sie sind ganz schnell gefaltet und wenn man die beiden vorderen Teile ein bisschen festklebt,

kann man hinten ein kleines Schokoherz (oder ähnliches) hineinstecken.

Anleitung findet ihr hier

Euch allen einen wunderschönen Valentinstag mit euren Lieben!

Anja

P.S.: Herzlich Willkommen an alle neuen Leser meiner Seite, ich freue mich sehr, wenn ihr euch hier wohl fühlt!

Faschingsdienstag

Gepostet am

Julia von Fräulein Rohmilch ruft heute bei ihrer Aktion my kids wear zum Herzeigen der Faschingkostüme auf.

dünner

Bei uns gibt es dieses Jahr sogar 4 Faschingskostüme (allerdings nur eines selbstgenäht ;-) ), da unsere Kids von lieben Freunden gefragt wurden, ob sie beim Faschingsumzug mitmachen wollen. Das Thema ist dieses Jahr der hohe Norden. Annika hat sich sehr schnell für Eisbär entschieden (gab´s zum Bestellen) Niklas wollte eine Robbe sein. Also ran an die Nähmaschine.

DSCF2598

Schnitt für den Overall: Jumpsuit 50440 von minikrea

Flossen an Armen und Beinen: selbst hingebastelt

Robbenkopf: aus einem Heft für Kuscheltiere einen Katzenkopf stark vergrößert und dann ein bisschen dran herumgebastelt :-)

DSCF2612

DSCF2608

Der Faschingswagen mit Iglu.

Auf alle Fälle hatten die Kinder einen Riesenspaß heute und obwohl das Wetter nicht ganz so toll war, waren sie den ganzen Nachmittag voller Eifer dabei.

DSCF2629

Wie viele Zuckerl in ihrem Bauch und nicht in den Händen der Zuschauer gelandet sind, verraten wir mal lieber nicht. ;-)

Noch einen schönen Faschingdienstag

Anja

Sonntagsfreuden (24)

Gepostet am Aktualisiert am

DSCF2568

Gemeinsames Basteln, während sich draußen noch mal der Winter zurückgemeldet hat und Vorfreude

auf den Valentinstag!

Die Karten sind übrigens ganz einfach zu basteln. Einfach ein Herz ausschneiden, Stoff auf die Rückseite und dann sticken. Ich habe für die Kids die Löcher im Karton vorgestochen. Jetzt braucht es nur noch ein bisschen Ausdauer.  :-) Wir haben dann noch einen Karton auf die Innenseite gekelbt (zwecks schönerer Optik) und da Annika das Lavendelsackerl in der Restekiste entdeckt hatte, noch etwas Lavendel auf die Stoffinnenseite vor dem Verkleben gelegt. So duften die Karten jetzt auch.

mehr über Sonntagsfreuden hier