Schnabelinas Bodykleid goes Dirndl

Gepostet am Aktualisiert am

Vor einigen Wochen bat mich eine Freundin, ob ich  für ihre kleine Lady nicht noch so ein Bodykleid nähen könnte. So ein bisschen trachtig sollte es werden, damit die kleine Maus zum Musikfest in Lech gehen kann.

DSCF3444

Schnitt ist Schnabelinas Bodykleid in Gr. 80 (Vielen Dank Rosi für den tollen Schnitt). Allerdings habe ich den Ärmelschnitt von einem Kinderdirndlschnitt (Puffärmel) genommen und sowohl den Rock als auch die Ärmel aus Webstoff gearbeitet.

Die Schürze ist Marke Eigenbau. Einfach ein rechteckiges Stück Stoff in Falten legen und dann oben einen Bund bzw. in Verlängerung die Schürzenbänder annähen.

DSCF3445

Was man auf der Rückseite ganz gut sehen kann ist, dass ich dem Rock aus Webstoff eine Passe aus Jersey verpasst habe. So bleibt die Dehnbarkeit des Bodys um den Bauch herum erhalten.

Das Kleid hat seiner neuen Besitzerin auf alle Fälle gefallen.

Liebe Grüße

Anja

Advertisements

15 Kommentare zu „Schnabelinas Bodykleid goes Dirndl

    Martina sagte:
    2. Juli 2013 um 16:44

    Wow, das ist ja ein tolles Kleidchen! Wunderschön!

    Sandra von StickFisch sagte:
    2. Juli 2013 um 18:00

    Das Kleidchen sieht ja zauberhaft aus! Die Farb-/Musterkombi ist klasse! LG Sandra

    Tina sagte:
    2. Juli 2013 um 18:01

    Wahnsinn!!!!!!!!!
    Das „Body-Dirndl“ sieht wirklich super aus. Ein Tragefoto wäre schön. :)
    Ganz liebe Grüsse
    Tina

      AHkadabra.at geantwortet:
      2. Juli 2013 um 19:18

      Werde mich bemühen, vielleicht bekomm ich noch eines. Eines habe ich schon, aber da huscht die kleine grad aus dem Bild, also sieht man nicht sehr viel.

    I♥JaJuJo sagte:
    2. Juli 2013 um 19:11

    Das ist genial! So lieb! Ist der Body selber aus Jersey? Der ist ja auch noch so toll in Dirndl-Optik. Schade dass es hier keine kleine Madame gibt, die sowas tragen könnte.
    Gefällt mir irrsinnig gut :-)
    glg, Carmen

      AHkadabra.at geantwortet:
      2. Juli 2013 um 19:19

      Ja, der Body ist aus Jersey. Es ging darum die angenehmen Trageeigenschaften eines Bodys (vor allem bei Kindern die noch viel getragen werden und wo Kleider dann immer hochrutschen) mit einem Dirndl zu kombinieren.

    JULA sagte:
    2. Juli 2013 um 20:10

    Das ist ja der Hit – super!!
    LG, Claudia

    barbarella sagte:
    2. Juli 2013 um 20:14

    wirklich, wirklich unglaublich toll geworden

    anitrampur sagte:
    2. Juli 2013 um 21:50

    Also ich würde sagen, da steht die Eroberung einer Marktlücke an. Genial!! Total süße Farbkombination, gefällt mir sehr gut.
    Alles Liebe, Martina :-)

    Anni sagte:
    2. Juli 2013 um 22:05

    Also das ist ja echt super geworden, hast du wirklich toll gemacht. Ich muss immer wieder feststellen, dass du von mir nichts mehr lernen kannst, sondern ich von dir. Hätte es gerne im Original gesehen, aber vielleicht seh ich´s ja noch.

    Liebe Grüße Anni

    Manuela sagte:
    9. Juli 2013 um 21:09

    dieses dirndl ist einfach bezaubernd!!

    Stefanie sagte:
    10. Juli 2013 um 13:05

    Absolut toll!
    Allein schon der lila Jersey gefällt mir gut. Gibt es den wohl irgendwo online zu kaufen?
    Die Farben passen sehr gut zusammen- es sieht sehr chic und wertig aus.
    Gruß

      AHkadabra.at geantwortet:
      10. Juli 2013 um 13:08

      Danke für das Lob! Ob es den Jersey irgendwo online zu kaufen gibt, kann ich nicht sagen. Ich habe ihn in einem Restpostengeschäft ergattert. Insgesamt in 4 Farbvariationen. Da musste ich damals zuschlagen, und jetzt hat er super gepasst. :-)
      lg
      Anja

    Merline sagte:
    12. Juli 2013 um 22:23

    Das ist ja mal eine super Idee, ich glaub, die werde ich Dir klauen müssen ;o) Super Farben und wunderschön umgesetzt ♥.

    LG
    Merline

      AHkadabra.at geantwortet:
      13. Juli 2013 um 09:40

      So soll´s ja sein, dass man sich gegenseitig inspiriert! :-)
      lg
      Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s