Monat: August 2013

Déjà-vu?

Gepostet am

DSCF3997

Das hab ich doch schon mal gesehen!? Fast! Nachdem mein Töchterchen die Tunika von Yase beim Nähtag sah, wollte sie auch unbedingt so eine haben.  Iris hatte diese dann auch noch an, als wir am Montag gemeinsam im Tiergarten Schönbrunn waren, tja was soll ich sagen, es wurde Zeit für eine Nachtschicht. ;-)

DSCF3996

Yase war schon beim Nähtag so lieb und schenkte mir ein Stück des Eulenstoffes, die anderen Stoff hatte ich auf Lager. Der Schnitt ist aus der Ottobre 1/2013 (28. Lucky Cat Tunika). Allerdings mit Kellerfalte in der Mitte anstelle einer Raffung.

Die Zehen auf dem Foto gehören übrigens dem ungeduldig wartenden Tochterkind. ;-)

DSCF4020

Und noch einmal von hinten.

Habt ihr den kleinen Unterschied zwischen den beiden Tunikas entdeck (ich meine nicht die Größe ;-) ) t?

Liebe Grüße

Anja

Und täglich grüßt….

Gepostet am

der Nähtag! Also gut nicht täglich ;-) ,  aber mit 3 Nähtagen war der August ganz klar DER Nähtagmonat.

Auch dieses mal sind wieder tolle Dinge entstanden und wir hatten wieder unglaublich viel Spaß.

DSCF3973

Hier wird fleißig gewerkt!

Und ihr müsst jetzt kurz mal ganz genau schauen. Mir sind nämlich zwei fertige Werke durch die Lappen gegangen. Die Rakete am Bügeltisch ist eine Applikation auf Filz für das T-Shirt eines kleinen Astronauten und Karin (mit gestreiften T-Shirt am Boden werkelnd) hat aus dem Stoff einen Leseknochen und eine Bodensitzkissenhülle (die mit Stillkissen drinnen) genäht.

DSCF3977

Aber dafür habe ich dieses mal nicht vergessen die Mädels zu fotografieren. :-)

DSCF3980

Tasche und süßes Schürzenwendekleid von Michi

DSCF3982

eine Tasche von Petra, besonders toll wirkt der Gurt.  Aus einer alten Jean gemacht.

DSCF3983

Zwei süße Schürzenwendekleidchen für ihre Mädels hat sie auch noch geschafft.

DSCF7382

Yase hat diese entzückende Tunika für ihre Tochter genäht und sie wurde auch gleich begeistert probiert!

Was ich gemacht habe, kann ich euch erst in einiger Zeit zeigen. Ist ein Geschenk!

Aber das muss ich euch dafür noch zeigen. Meine kleine Maus hat nun auch die Nähmaschine entdeckt. Wahrscheinlich wird es bald einmal einen Kindernähtag geben, da die (Kinder-)stimmen immer lauter werden, dass nicht immer nur die Mamas einen Nähtag haben sollen.

DSCF3987

Liebe Grüße

Anja

Sonntagsfreuden (51)

Gepostet am

DSCF3990

An einem gemütlichen, veregneten Nachmittag den Flohmarktfund vom Vormittag (Schabloniervorlagen für Dinos) in ein neues Bett für die „Nilssons“ (so nennt Annika die beiden) verwandeln.

mehr über Sonntagsfreuden hier

30 in 300 Tagen – 3. Bilanz

Gepostet am Aktualisiert am

30in300Tagen

Es ist wieder einmal Zeit Bilanz zu ziehen:

Also schauen wir der Wahrheit ins  Gesicht. :-)

1. Kleiderschrank ausmisten  

2. endlich ein T-Shirt für mich nähen   sogar schon mehrere

3. die Handschuhanleitung online stellen

4. die Kappenanleitung online stellen

5. weiterhin regelmäßig Nähtage veranstalten  alleine im August waren es 3!

6. Abstellkammerl ausmisten  sah eine Zeit lang richtig leer aus. Naja mittlerweile, hat es sich das eine oder andere wieder in der Abstellkammer gemütlich gemacht.

7. Fotorezeptanleitung für Niklas machen

8. Kuschelkissen für Annika und Niklas

9. mein Adressbuch vervollständigen (überhaupt mal Adressen einfügen) damit ich nicht immer, wenn ich etwas per Post verschicken will, zum Suchen beginnen muss

10. weitere Fotos rahmen und aufhängen (den Anfang haben wir  nach 4 Jahren zu Weihnachten geschafft)

11. alle Rechnungen usw. ablegen/einscannen

12. gemütliche Abende mit Mike und dabei die Gutscheine, die wir schon lange haben, einlösen: 

13. die Weihnachtsgeschenke für dieses Jahr früher fertig haben

14. weiter zumindest 1x pro Woche walken gehen: ja wir sind brav unterwegs

15. eine Verlosung im Blog machen

16. mindestens 10 neue Gerichte kochen: Sauerteigbrot, Kartoffelmäuse, Zwetschkenkuchen, Couscous-Salat, Cracker, 

17. mindestens 10 Dinge aus meinen Stoffvorräten herstellen:  da habe ich mittlerweile fleißig die Vorräte abgearbeitet.

18. zumindest einen Teil des Hauses ausmalen Ja! Das Vorzimmer habe ich bei 37°C ausgemalt!

19. etwas aus Wachstuch nähen:  Innentasche von Niklas Freundschaftsbuchtasche (zählt das? ;-) )

20. eine Tasche nähen

21. das neue (also eigentlich gibt es das Geschäft schon über ein Jahr, aber ich habe erst vor ein paar Tagen mitbekommen, dass es existiert) Bastelgeschäft in der SCS besuchen:

22. Einen Spiegel für das Vorzimmer machen/kaufen, …. was auch immer, aber es muss jetzt bald einer her  haben den alten an einem neuen Platz wieder aufgehängt.

23. Kuschelquilt aus Erinnerungs- Lieblingsstoffen beginnen

24. einige Sachen mehr als letztes Jahr mit der Niederösterreich-Card unternehmen   wir waren im Sommer fleißig unterwegs!

25. Fahrradtaschen für die Kids nähen

26. mindestens ein Entspannungstag (Therme oder ähnliches) mit Mike, wenn die Kids bei Oma und Opa sind  Entspannungswochenende zum Hochzeitstag

27. wieder  mehr Wasser trinken und mehr Obst essen:  passt gut im Moment!

28. meine Evernote-Notizen endlich fertig sortieren und kategorisieren: habe schon mal einen ganzen Berg wegsortiert, aber es kommen immer wieder so viele dazu.

29. meine Blumen regelmäßig gießen (danke Mama, dass du sie immer wieder rettest und danke Blumen, dass ihr so widerstandsfähig seid ): 

30. einfach den Moment genießen/leben und nicht immer schon im Gedanken bei der nächsten Arbeit/Aufgabe sein und so mich und meine Lieben stressen: ja, schon vorgekommen, aber natürlich noch ausbaufähig

Mein Resümee:  Es hat sich einiges getan, manches wird sicher noch passieren, aber einige Punkte werden sicher bis zum Schluss nicht erledigt sein.

Wenn ihr sehen wollt, wie es den anderen geht, hier geht´s zu Liv Äpplegrön.

Liebe Grüße

Anja

Es rumst wieder einmal!

Gepostet am

Gestern habe ich es geschafft wieder einmal etwas für mich zu nähen. Der Stoff wartete schon Jahre lang auf eine neue Bestimmung und auch der Schnitt ist nicht mehr der Jüngste.

DSCF3969

Der Stoff ist ein leichter Blusenstoff und ich habe nicht vergessen ihn zu bügeln (wie mein Schatz meinte), sondern der gehört so.

Schnitt ist aus der Burda style (7/2012)

DSCF3965

Da mir der Halsausschnitt nicht so gut gefiel, war mir irgendwie zu eng,  habe ich ihn rundherum um 3cm vergrößert.

DSCF3968

Die Bluse ist recht weit und luftig, was ich für den Sommer ja super finde, aber irgendwie war´s dann doch sehr weit, also habe ich noch 2 Bindebändchen hinten angebracht. So gefällt sie mir eindeutig noch besser.

Jetzt ab damit zu RUMS,  wo ihr noch viele andere tolle Sachen bestaunen könnt.

image

Liebe Grüße

Anja

Sonntagsfreuden (50)

Gepostet am

DSCF3962

Lego aus 1983 wurde wieder zum Leben erweckt.

Seit zwei Wochen hat der Sohnemann das „kleine“ Lego (großes Lego =Duplo) für sich entdeckt. Den  Hubschrauber hat er sich selbst zusammengespart (Verzicht auf Eis usw.) und dann haben Oma und Opa gestern die Legokiste mitgebracht. Es handelt sich dabei um das Lego meines Bruders und mir (ist also schon ein bisschen älter). Das hieß heute mal sortieren und dann als erstes die Polizeistation aufbauen (es sind noch alle Anleitungen vorhanden). Zu meiner großen Überraschung fehlt bis auf einen winzigen schwarzen Stein nichts!

mehr über Sonntagsfreuden hier

Ein Leider-Nicht-Geburtstags-T-Shirt

Gepostet am

Schon vor ein paar Wochen habe ich mich an ein T-Shirt für meinen Mann gewagt. Zuerst stand die Qual der Stoffwahl. Welche Stoffe nimmt man für ein Männer-T-Shirt, damit es nicht zu verspielt wirkt, aber halt vielleicht dann doch auch nicht wie ein nullachtfünfzehn T-Shirt vom Diskonter aussieht.  Okay, um es gleich mal vorweg zu nehmen, diese Hürde habe ich genommen.

Gescheitert bin ich leider an der Größe. Obwohl ich eine Größe größer zugeschnitten habe (und das bei einem Ottobre-Schnitt!!!!, es gibt nämlich ein Heft (3/2005) mit Männerschnitten), ist es zu klein!!!

Meine letzte Hoffnung ist jetzt mein Bruderherz (winke, winke, Brüderchen, willst du es haben? ), der ist ziemlich dünn. Also werde ich das Shirt mal mit meinen Eltern auf die Reise zu ihm schicken!

DSCF3690

Liebe Grüße

Anja