Sonntagsfreuden (50)

Gepostet am

DSCF3962

Lego aus 1983 wurde wieder zum Leben erweckt.

Seit zwei Wochen hat der Sohnemann das „kleine“ Lego (großes Lego =Duplo) für sich entdeckt. Den  Hubschrauber hat er sich selbst zusammengespart (Verzicht auf Eis usw.) und dann haben Oma und Opa gestern die Legokiste mitgebracht. Es handelt sich dabei um das Lego meines Bruders und mir (ist also schon ein bisschen älter). Das hieß heute mal sortieren und dann als erstes die Polizeistation aufbauen (es sind noch alle Anleitungen vorhanden). Zu meiner großen Überraschung fehlt bis auf einen winzigen schwarzen Stein nichts!

mehr über Sonntagsfreuden hier

Advertisements

3 Kommentare zu „Sonntagsfreuden (50)

    I♥JaJuJo sagte:
    18. August 2013 um 22:15

    Oh wie mir das bekannt vorkommt :-) Wir haben die passende Feuerwehrhalle dazu! Mein Bruder hat auch noch viel Lego, aber das ist bei der Oma. Mein Mann hat damals, als er es weggepackt hat, alles schön fein säuberlich in kleine Säckchen eingeschweißt, mit der passenden Anleitung dazu. Das ist super beim Aufbauen! Er wird dann nur immer ganz nervös weil die Jungs nicht so vorsichtig sind und dann fehlt dann schon mal was…
    Schön dass Ihr in Tulln ward! Wir waren am Samstag bei einer Familienfeier am Neusiedlersee :-)
    glg, Carmen

    Mamimade sagte:
    18. August 2013 um 23:32

    Wir haben auch vor demnächst das „Eltern“-Lego auszugraben! :-)
    Schön, dass ihr so ein tolles Erlebnis hattet!

    GLG
    Susanne

    JULA sagte:
    19. August 2013 um 19:59

    Wir haben auch ein „Legomischmasch“ – das meiste stammt allerdings von meinem Kind :-)
    Den Hubschrauber hat er auch mal zum Geburtstag bekommen…

    LG, Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s