Sonntagsfreuden (69)

Gepostet am

… Babysitten bei den eigenen Kindern. ;-)

Unsere Kids sind derzeit bei Oma und Opa zu Besuch (wir haben gerade Semesterferien). Da sie laut eigener Aussage laaaaaaaaange bleiben wollen, durften wir  bei ihnen Babysitten. Wie´s dazu kam: Meine Eltern hatten eine Einladung zu einer Geburtstagsfeier. So gab es nur die Möglichkeit, die Kinder  wieder zu  holen (das wäre aber nicht laaaange bei Oma und Opa sein gewesen), oder eben zu kommen und zu babysitten solange Oma und Opa weg sind.

Foto 1

Da wir  extremes Glatteis hatten, waren Indoor-Aktivitäten angesagt. Dabei sind diese tollen Bücher entstanden.

Foto 2

Foto 3

Na erkannt, um welche Geschichte es sich handelt? Genau: Die kleine Raupe Nimmersatt.

Das tolle Buch zum Ausmalen gibt es übrigens hier zum gratis Downloaden.

mehr über Sonntagsfreuden hier

Advertisements

5 Kommentare zu „Sonntagsfreuden (69)

    I♥JaJuJo sagte:
    3. Februar 2014 um 12:29

    Hihi, die eigenen Kinder babysitten ist auch mal was anderes :-)
    Dann wünsch ich Euch noch schöne und erholsame Ferien!
    lg, Carmen

    Babsy sagte:
    3. Februar 2014 um 19:31

    Haha, also das ist wirklich eine lustige Sache – die eigenen Kinder Sitten und sie dann wieder den Großeltern überlassen.
    Und ja, natürlich erkenne ich dieses Buch – sehr süß! Danke für den Link!
    Alles Liebe Babsy

    verfuchstundzugenäht sagte:
    3. Februar 2014 um 21:11

    Ich hau mich immer noch ab! Babysitten bei den eigenen Kinder ist fantastisch!!!

    JULA sagte:
    4. Februar 2014 um 08:43

    Super, die eigenen Kinder sitten!!
    Also, meine Kinder wären total sauer, wenn die Großeltern nicht aussschließlich für sie Zeit hätten!!!!!
    LG und schöne Ferien, Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s