Feedback-Mittwoch

Gepostet am Aktualisiert am

Es geht in die zweite Runde. Es geht um

blogger-feedback-NOV19

DAS DESIGN

Was will ich wissen?
Wie gefällt euch mein Layout?
Die Bilder. Die Bildergröße. Die Schrift. Die Spalte an der Seite. Die Farben…
Alles einfach.
Wünsche? Anregungen? Was findet ihr besonders gut?
Wo ist noch Raum für Verbesserungen?
Gibt es womöglich etwas, dass euch nervt? Schreck!
Wie ist der „Look and Feel“?
Ich danke euch schon mal im voraus von Herzen (das hüpft wieder ganz aufgeregt:-) und weise daraufhin, dass auch diesmal die Kommentare erst morgen veröffentlicht werden.
So, ich gehe dann mal los und gebe meinerseits Feedback.. :-)
Liebe Grüße
Anja
Advertisements

7 Kommentare zu „Feedback-Mittwoch

    I♥JoJuJanna sagte:
    19. November 2014 um 19:56

    Dein Blog ist einfach unverwechselbar, ist einfach Du! Der Header ist toll, den würde ich auf keinen Fall ändern, der hat Wiedererkennungswert. Die Sidebar rechts ist übersichtlich, man findet sich gut zurecht. Schrift, Layout, Bilder, alles Top. Gibt nichts zu meckern ;-)
    Ich bin immer gern bei Dir!
    glg, Carmen (kann sein, dass Du Dich nicht verlinkt hast? Oder hab ich Dich übersehen?)

    Karin Huber sagte:
    20. November 2014 um 02:14

    Jetzt schreib ich vielleicht zum zweiten Mal, dass ich extra nochmal aufgestanden bin, um hier zu schreiben, aber die Verbindung ist furchtbar. Alles perfekt, die Schrift, die Farben, die Größen, das ist mir auch noch nie so aufgefallen! Es passt auch alles so gut zu „oben“, wo es mir natürlich am besten gefällt, Bild und Logo. Deine Fotos sind immer spitze im Vergleich zu meinen, finde nichts zu meckern, außer, dass das „e“ von der Sonntagsfreude rechts abgeschnitten ist.
    Wordpress finde ich besser als blogger, du hast sogar so ein super „drucken“!
    Bitte mache den blog NICHT breiter, das mag ich gar nicht, wenn es rechts oder links so verborgene Zonen gibt, oft sieht man die auch gar nicht, oder erst beim x-ten Besuch!
    Dass ich aber eigentlich wegen der coolen, informativen, aber dennoch persönlichen Beiträge lese, soll ich wahrscheinlich erst nächste Woche schreiben.
    Ok, ich hoffe, das war ausführlich genug (für die Zeit ;)!).
    Gute Nacht!

      AHkadabra.at geantwortet:
      22. November 2014 um 14:24

      Unglaublich! Du bist wirklich noch einmal aufgestanden! Danke! Auch für dein ausführliches und liebes Feedback. Das „e“ bei Sonntagsfreuden muss ich mir anschauen. Das Problem ist, je mehr Sonntagsfreuden es wurden, umso großer wurde die Schrift, bis sie eben irgendwann eigentlich zu groß war.
      lg und noch mal vielen, vielen Dank
      Anja

    verfuchstundzugenäht sagte:
    22. November 2014 um 19:41

    Ich komm erst jetzt dazu und les mal das von oben einfach nicht!!!!

    Ich find deinen blog herrlich aufgeräumt!
    Dass du den Labels die Kategorien voransellst ist eine echt tolle Idee!

    Schrift ist gut lesbar, die Fotos immer prima. Da gibts nix zu meckern. Ich frag mich immer wie du den herrlich weißen Hintergrund hinter deinen Kinder kriegst, wenn du Nähsachen zeigst.

    Der einzige Nachteil – Worldpress.
    Für Blogger-Leser (und ich hab das GEfühl die meisten Nähblos sind auf Blogger) ist das Abonieren nicht so leicht. Ich lese mit Feedly – da habe ich dich auch aboniert. Trotzdem entgeht mir manchmal was.

    Ich finde, bei dir ibt es einfach ncihts zu ändern.

      AHkadabra.at geantwortet:
      22. November 2014 um 19:50

      Danke für deine lieben Worte! Tja, so aufgeräumt ist er vor allem deshalb, weil ich einfach nicht die Zeit finde (oder ehrlicher gesagt, sie mir nicht nehme) um herauszufinden, wie man all diese Bildchen usw. anbringt! ;-)
      Ich lese auch mit Feedly, das funktioniert aber eigentlich gut. Den Gefallen zu wechseln kann ich dir leider nicht machen, da ich froh bin, mich so weit mal in einem Programm auszukennen (siehe oben) ;-)
      Nach dem weißen Hintergrund haben mich schon einige gefragt. Da habe ich das Glück, dass mein Mann im Zweitberuf bzw. Hobby Fotograf ist und wir ein kleines Fotostudio im Keller haben und da gibt es einen großen weißen Fotohintergrund.
      lg
      Anja

    mamimade sagte:
    26. November 2014 um 22:27

    Pfoah!
    Wie bist du mir bitte letzte Woche durch die Finger geraten…????

    Deswegen jetzt noch
    Design, hm, also ich finde, dass es irgendwie nicht ganz rund ist. Müsste echt überlegen was. Also der Header ist cool. I like it. Der graue Holzhintergrund ist zwar eine gute Idee, aber ich finde so Designtechnisch, wenn du Holz wählst, dann sollte das irgendwie woanders auch auftauchen. Oder so. So nach dem Motto Holzfällerschrift für die Überschrift, wenn du versehst was ich sagen will: Die Schrift und die Seitenleiste ist aufgeräumt und alles erstaunlich gut leserlich (ist ja bei vielen irgendwie ein Problem).

    Hm, ich grübele und kann es nur so zusammenfassen: Ich mag’s ganz gerne dein Design, aber es ist nicht ganz schlüssig. Ich empfinde es nicht als „Gesamtkonzept“.
    Womöglich wäre es eine nette Idee, die Antworten der Kommentare anstatt auf ein Pergament auf ein Stück Holz .. passend dazu zu schreiben .. sowas in der Art.

    Aber ganz grundsätzlich will ich schon angemerkt haben. Dass man sich auf deinem Blog schon angesprochen fühlt und wohl.
    Ich komme immer gerne vorbei… bis auf letzte Woche, wie es scheint.
    shame-on-me!
    GLG
    Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s