Ausflug

Kürbisse, Kürbisse und noch mal Kürbisse!

Gepostet am Aktualisiert am

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und unsere Kids sind schon seit Wochen vollkommen aufgeregt deshalb. In dem Ort, wo meine Eltern leben, findet dieses Jahr wieder das Kürbisfest statt und Oma und Opa sind nicht bloß dabei sondern mittendrin. ;-) Ist natürlich klar, dass da unsere zwei Helden auch nicht fehlen wollen.

IMG_4585

Der ganze Ort (also eigentlich ist es ja eine kleine Stadt) ist auf den Beinen und dekoriert mit vollem Eifer. Es ist wirklich unglaublich, was man aus Kürbissen alles basteln kann.

IMG_4587

Die Anzahl der verwendeten Kürbisse ist kaum zählbar. Allein all die geschnitzten Kürbisse entlang des kleinen Flusses…

IMG_4589

Und natürlich darf es auch ein bisschen gruselig werden…

IMG_4583

IMG_4591

Da ist natürlich besonders unser Sohnemann in seinem Element:

IMG_4590

IMG_4580

Also falls ihr neugierig seid, wo sich all diese Gesellen morgen und übermorgen herumtreiben, dann hier entlang. :-)

Liebe Grüße

Anja

Advertisements

Sonntagsfreuden (90)

Gepostet am

… Ordnung in meine unzähligen Knöpfe gebracht!

DSCF8401

Außerdem herrscht bei uns eine große Vorfreude, denn morgen hat unser Junior seinen ersten Schultag! Allen anderen Schulneulingen (und das sind, soweit ich es überblicke, doch einige sowohl in der Bloggerwelt als auch im Freundeskreis :-) ) einen tollen ersten Schultag und viel Spaß in der Schule!

mehr über Sonntagsfreuden hier

Sonntagsfreuden (89)

Gepostet am

… eine fertige Baumvilla! (das Foto ist nicht so toll, da kommt noch mal eine „homestory“ mit besseren Fotos ;-) )

Foto copy

… und ein toller Sonntagsausflug in den Reptilienzoo.

Foto

Außerdem noch ein Tipp für Kinderohren: mein Kinderradio (Weil es bei uns im Moment immer wieder läuft und ich es toll finde, dass es ein österreichisches Kinderradio gibt, mit wenig Werbung und tollen Hörspielen. Am tollsten findet mein Sohnemann übrigens die Kindernachrichten.Über die Musikauswahl kann man/frau  geteilter Meinung sein, wer allerdings Kindergartenkinder hat, kennt die Lieder wahrscheinlich eh alle. ;-) )

mehr über Sonntagsfreuden hier

Sonntagsfreuden (76)

Gepostet am Aktualisiert am

An diesem tollen Frühlingssonntag haben wir mit Freunden den Peilstein-Erlebnisweg unsicher gemacht!

Wir waren von 10.00  bis 17.00 Uhr unterwegs. Allerdings nicht weil der Weg so lange oder so schwierig wäre, sondern einfach, weil wir alle so viel Spaß hatten und es so viel zu entdecken gab.

Foto 9

Zu dem Weg gib es einen Folder, bei dem rechts auch die Stempel eingetragen werden können. Der Weg ist super beschildert und die Stationen so gewählt, dass wirklich kein Jammern aufkommen kann. Insgesamt ist die Strecke gerade mal 6 km lang. Also auch für kleinere Kinder sehr gut zu schaffen.

Foto 2

Die Stempel sind Prägestempel in einem Gehäuse. Ich würde mal sagen die Organisatoren haben sich Gedanken zur Langlebigkeit gemacht. ;-)

Foto 2

Immer wieder kommt man zu interessanten Stationen (auch für uns Erwachsene, denn es gibt viele Infos rund ums Klettern, von der Kletterpflanze bis zur Bergrettung)…

Foto 1

…. geht über beschauliche Wege …

Foto 3

…. kommt hoch hinaus …

Foto 4

…. muss Hindernisse überwinden …

Foto 6

… kann einen Laubregen genießen …

Foto 5

…. und wird am Ende mit leckerem Essen und einer tollen Kletterwand belohnt!

mehr über Sonntagsfreuden hier

Sonntagsfreuden (58)

Gepostet am

… am Vormittag klassische Musik bei einem tollen Mitmachkonzert.

DSCF4292

DSCF4293

Wir waren bei „Klassik cool“ und haben uns die Vier Jahreszeiten von Vivaldi angehört. Im Anschluss an das Konzert durfte man auch die Instrumente ausprobieren.

Es gibt diese Konzerte übrigens immer wieder (wir haben schon Karten für weitere Veranstaltungen reserviert :-) ). Also wer im Raum Wien zu Hause ist – ich kann das echt empfehlen.

Am Nachmittag wurde dann die Herbstsonne genossen und da beide Kids vom Malfieber ergriffen waren, wurden die Maltische einfach auf die Terrasse gestellt und die Sonnenbrillen ausgepackt.

DSCF4296

DSCF4297

mehr über Sonntagsfreuden hier

Sonntagsfreuden (57)

Gepostet am

… als Abschluss eines tollen Familientreff-Wochenendes in Bad Schallerbach ein Museum besucht, das ich schon ganz lange sehen wollte!

Foto 1

Es war genial! Ein Museum in dem man alles angreifen/begreifen kann, und dass bei dem doch  etwas abstrakten Thema Energie. Ich glaube man könnte dort Tage verbringen. Also würden wir etwas näher wohnen, hätten wir bestimmt eine Jahreskarte. :-)

Foto 2

Hier konnte man ein impressionistisches Gemälde mit Klebepunkten „nachmalen“.

Foto 4

Die kleine Madame erzeugt  ihre eigenen „Blitze“. Abgesehen davon, dass man alles angreifen und ausprobieren darf/soll, waren einfach so kleine Details, wie die überall vorhandenen Holzhocker, damit auch die kleinen gemütlich überall hin kommen, genial.

Wir ließen noch Raketen starten, verschickten Rohrpost, reisten zum Mittelpunkt der Erde, sahen einem Geysir beim Ausbruch zu, halfen Pflanzen ihre Blätter optimal zur Sonne auszurichten und… und… und….. haben bei weitem nicht alles ausprobiert.

 Also wer mal in der Nähe ist sollte das Welios  auf alle Fälle besuchen.

mehr über Sonntagsfreuden hier

Sonntagsfreuden (49)

Gepostet am

… eine tolle Radtour, bei der vor allem Annika über sich selbst hinausgewachsen ist. Nach  guten 15km Radeln war sie schon ziemlich geschafft, aber sie hat bis zum Schluss durchgehalten.

… wenn man sieht, wie sehr jemand (meine Kids) etwas (ihre Fahrradtaschen) liebt(lieben), dass man mit viel Liebe für ihn/sie gemacht hat.

Foto 2

Foto

Und hier noch die Fotos von Annikas Fahrradtasche, die schulde ich euch ja noch ;-) :

DSCF3609

DSCF3611

Alle Infos über die Fahrradtaschen findet ihr hier.

mehr über Sonntagsfreuden hier