Dies und das

Wachstuch wohin man sieht!

Gepostet am Aktualisiert am

Schon lange wollte ich einige Dinge mit Wachstuch ausprobieren. Das Teflonfüßchen für die Nähmaschine liegt schon ewig beim Nähmaschinenzubehör ….. und als ich nun hörte, dass man bei jubelis um eine kostenlose Bastelkisten mit Wachstuchresten bitten kann, dachte ich mir, ich probiere mein Glück. Die MitarbeiterInnen waren sehr nett und gestern brachte dann der Briefträger einen tollen Karton mit Wachstuchresten.

DSCF8374

Ich war überwältigt: so eine Menge Wachstuch, in tollen Farben und Mustern. Noch dazu wirklich große Stücke!

DSCF8380

DSCF8381

Außerdem noch eine Menge kleiner Stücke. Vielen,vielen Dank für die tolle Kiste!

DSCF8372

Kaum war der Karton offen, hat meine kleine Madame sich auch schon zwei Stücke geschnappt und nicht mehr hergegeben. Na, wer errät, welche es waren?  So musste sofort das erste Projekt umgesetzt werden.

DSCF8349

Ihr Zeichentisch, dessen Tischplatte doch schon etwas gelitten hat über die Jahre, sollte verschönert werden. Also ran an die Nähmaschine und dann ein bisschen werkeln mit dem Tacker und schon ist das Tochterkind noch vor dem Mittagessen glücklich. :-)

DSCF8361

DSCF8358

DSCF8368

Am Nachmittag wurde dann noch eine kleine Dose mit Doppelklebeband und Wachstuch verschönert.

DSCF8385

 

Ich kann nur sagen, das Werkeln mit Wachstuch macht wirklich Spaß und es werden bestimmt noch viele Projekte folgen. Einige Ideen gibt es auf alle Fälle schon.

Liebe Grüße

Anja

verlinkt bei  CIAMeitlisachenKiddikramcreadienstagLink your stuff

Advertisements

Aufbewahrungsidee für Freiarbeitsmaterial

Gepostet am

Als Lehrerin, die gerne und viel mit Freiarbeitsmaterial arbeitet, stellt sich immer wieder die Frage, wie bewahrt man dieses am besten auf. Die Kriterien sind dabei: dass die Aufbewahrungsgegenstände gut aufbewahrt sind, leicht sauber zu halten sind, das Material soll für die Kinder erkennbar sein, und dann sollte noch alles möglichst platzsparend sein.

Bevor nun das Schuljahr zu Ende geht, möchte ich euch noch zeigen, welche Aufbewahrungsidee ich dieses Jahr getestet habe:

DSCF6261

 Ganz einfache und schnell genähte Täschchen.

DSCF6259

An der Vorderseite habe ich ein Stück durchsichtiges Plastiktischtuch angebracht. So kann man gut erkennen, welches Material  sich in dem Täschchen verbirgt.

DSCF6260

Verschlossen werden die Täschchen mit einer Kam Snap.

DSCF6258

Fazit: Die Täschchen haben sich gut bewährt, vor allem für Memorys, Setzleistenmaterial, Dominos, usw.

Liebe Grüße
Anja

verlinkt beim creadienstagLink your stuffCIA

Was schlumpft denn da im Wohnzimmer?

Gepostet am

Was macht man, wenn es beim besten Willen zu heiß ist, um sich dauerhaft draußen aufzuhalten? Man dreht einen Schlumpffilm. Das haben meine beiden Männer mit kräftiger Unterstützung der kleinen Madame gestern und heute in der verordneten Indoor-Zeit (um einem Hitzeschlag zu entgehen ;-) ) gemacht.

Hier könnt ihr euch das Ergebnis anschauen:

Schlumpf ganz groß

Alles wurde vom Sohnemann selbst gezeichnet bzw. angemalt, die Geschichte ausgedacht, fotografiert und vertont.

Auch wenn ich natürlich nicht objektiv sein kann, finde ich, sie haben das toll gemacht.

Ich wünsche euch einen  hoffentlich etwas kühleren Abend!

Anja

Neues Stoffparadies in Baden entdeckt

Gepostet am

Schon vor ein paar Wochen habe ich das neue Stoffgeschäft in Baden besucht und ich kann nur sagen: Toll! Das Altexia ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Der Besitzer kam mir gleich bekannt vor und wie sich herausstellte ist er der ehemalige Betreiber der Stoffwelt in Wr. Neustadt. Das Geschäft in Baden hat auch eine gewisse Ähnlichkeit mit der Stoffwelt, allerdings finde ich das Sortiment viel besser.  Es gibt kaum Restposten sondern eine große Auswahl an tollen Stoffen in allen Stoffarten. Die Qualität ist gut und der Preis ist sehr günstig. (Das ist kein bezahlter Beitrag, aber ich freue mich einfach in der Nähe ein tolles Stoffgeschäft mit vernünftigen Preisen und einer guten Auswahl gefunden zu haben.)

Es gibt zum Beispiel 30 Farben Bündchenstoff, tollen Sweat, süße Kinderstoffe, super Webstoffe, und, und, und….

Aber seht selbst, dies war meine erste Ausbeute:

DSCF3455

Alles Webstoffe, super zum Kombinieren!

Liebe Grüße

Anja

Die Nadelkissen haben neue Besitzerinnen!

Gepostet am

DSCF2716

Es ist so weit, die Gewinner stehen fest. Meine beiden Glücksfeen haben zwei Gewinner aus dem Lostopf Losei gezogen:

DSCF2859

Gewonnen haben Martina (Edeltraud mit punkten) und Veronika (Kreativhäxli´s kleine Welt).

Herzlichen Glückwunsch!

Allen anderen, danke fürs Mitmachen und es gibt bestimmt wieder mal etwas zu gewinnen!

So aber jetzt muss ich schnell weiter machen, morgen hat unsere kleine Madame Geburtstag. Was ich dafür gewerkelt habe, zeige ich euch in den nächsten Tagen.

Liebe Grüße

Anja

 

 

 

 

 

Dies und das

Gepostet am Aktualisiert am

Ich schulde euch noch ein paar Sachen. Immer wieder bekomme ich liebe Nachrichten mit Fotos von Eulen oder anderen Dingen, die irgendwie etwas mit mir zu tun haben ;-). Ich freu mich immer sehr. Es ist einfach schön, zu sehen wohin die kreativen Ideen so gehen und wie sie sich entwickeln.

DSCN3201

Das fertige T-Shirt von Elisabeth vom letzten Nähtag. Ich finde es so schön! Schnitt aus der Ottobre.

Eulen auf dem Ast

Diese süßen Eulen hat mir Rochsane geschickt. Die Anleitung findet ihr hier.

Und noch mal gibt´s was neues von den Eulen. Veronika von Kreativhäxli hat tolle Anhänger aus ihnen gemacht.

Aber seht selbst hier.

Nun kommen noch 2 kleine Susies nach der Anleitung von pattydoo, die  ich vor ein paar Wochen für zwei liebe Freundinnen zum Geburtstag gemacht habe. Da beide Täschchen  nun verschenkt sind, kann ich sie auch herzeigen.

DSCF2699

DSCF2700

DSCF2701

Außerdem habe ich noch einen Taschen-Organizer für meine Mama genäht. Ganz nach ihren Wünschen und einfach so ohne Anleitung.

DSCF2705

DSCF2704

DSCF2706

Außerdem wollte ich alle neuen LeserInnen ganz herzlich willkommen heißen und allen LesernInnen für eure Besuche und lieben Kommentare danken. :-) :-) :-) Schön, dass es euch gibt und dass ihr euch hier wohl fühlt.

So ich glaube das war´s jetzt!  Genießt noch euren Sonntagabend!

Anja

Akku-Sammelstation

Gepostet am

Schon vor einiger Zeit haben wir fast alle unsere batteriebetriebenen Geräte mit Akkus ausgestattet. Ist ja an sich eine tolle Sache. Nur dass dann immer wieder das Problem entstand, welche Akkus sind geladen, welche müssen erst geladen werden?

So gingen Mike und Niklas gestern ans Werk, um dieses Problem zu lösen. Nun haben unsere Akkus ein neues Zuhause:

DSCF2436

Sie haben in ein dünnes Holzbrett passende Löcher für AAA und AA Akkus gebohrt. Übrigens gleich ein tolles Betätigungsfeld für das Geburtstagsgeschenk des jungen Mannes. Er bekam nämlich einen Makita Akkubohrer (war einer seiner sehnlichsten Geburtstagswünsche).

Dann wurde das Brett abwechselnd mit roter und grüner Farbe angemalt (rot = leerer Akku, grün = voller Akku). Befestigt wurde das Ganze dann mit Hülsenschrauben (bekommt man bei Ikea, um Seitenwände von Regalen und Kästen miteinander zu verbinden) auf einem anderen Brett.

DSCF2438

 In der Theorie haben wir jetzt immer Ordnung bei den Akkus. Jetzt brauchen wir nur noch Akkus die selbstständig in den Ständer springen. Ob amazon so etwas verkauft? ;-)

Liebe Grüße

Anja