Accessoires

Crazy bracelets

Gepostet am

DSCF5651

Schon vor Weihnachten hat mir die liebe Sisa von allerHand gezaubert  ihr ebook „Crazy bracelets“ geschickt. In den Weihnachtsferien habe ich dann die ersten beiden Probe-Armbänder gewickelt und war begeistert. Leider kann ich euch die nicht zeigen, da sie irgendwo in den weiten unseres Hauses verschwunden sind, bevor ich sie fotografieren konnte. Ich weiß noch wo sie zuletzt gesichtet wurden und dass ich ein Gespräch mit meinem Sohnemann darüber führte, dass die da liegen bleiben und dass er sie erst nach dem Fotografieren haben kann. Ob da irgendein Zusammenhang mit dem Verschwinden der beiden besteht? ;-)

Auf alle Fälle habe ich diese Woche dann begonnen in der Schule mit meinen SchülerInnen welche zu wickeln. Es hat gut funktioniert, auch wenn ich einen Arbeitsablauf gewählt habe, bei dem ich immer einem Schüler/ einer Schülerin helfen kann, während die anderen in Freiarbeit selbstständig arbeiten. Ganz allein ging es nicht und wir machen auch eher Muster und nur einen oder zwei Buchstaben. Aber die SchülerInnen haben großen Spaß an der Arbeit und finden die Armbänder sehr cool. :-)

Foto 1

Foto 3

Beispiele meiner Schüler

Heute habe ich dann noch zwei Armbänder mit meinem Sohnemann gewickelt. Das Muster ging gut, die Buchstaben habe ich dann gewickelt.

DSCF5653

DSCF5657

Das ebook bekommt ihr hier gratis. Ihr braucht der lieben Sisa nur eine kurze email schreiben.

Liebe Grüße

Anja

Advertisements

Nikoloüberraschung!

Gepostet am

Vor einiger Zeit hat mich die liebe Rosi (Schnabelinas Welt) gefragt, ob ich wieder für sie Probenähen möchte. Was für eine Frage!

Rosi hat eine tolle Halssocke entwickelt, die man mit einem Klettverschluss enger stellen kann, sodass sie wirklich gut vor Wind und Wetter schützt.

DSC_1912

DSC_1918

DSC_1927

Mein Sohnemann liebt seine Halssocke  sehr und trägt sie jeden Tag.

Ohne Inhalt sieht sie so aus:

DSC_1929

DSC_1934

Und das Beste: Das e-book dazu schenkt Rosi allen zum Nikolo!!!

Also schaut schnell rüber zu Schnabelinas Welt  und holt es euch!

Ich wüsche euch noch einen schönen Nikolotag,

Anja

Schmuckrolle – Schnittplan und kurze Anleitung

Gepostet am

Vor einiger Zeit habe ich für meine Mama eine Schmuckrolle genäht. Nun wurde ich um eine kurze Anleitung bzw.  um einen Schnittplan gebeten, weil eine weitere Mama beschenkt werden sollte. Nun habe ich mir gedacht, ich stelle den Plan auch auf den Blog. Vielleicht will ja auch noch jemand anderer so eine Schmuckrolle nähen. :-)

DSCF3602

DSCF3599

Hier nun der Schnittplan mit einer kurzen Anleitung. Achtung, das ganze ist kein ebook und richtet sich eher an geübte Näherinnen, denen das Foto, eine Skizze und ein paar Tipps reichen!

Den Schnittplan mit kurzer Anleitung findet ihr hier: Schnittmuster Schmuckrolle

Sollte noch irgendetwas unklar sein, könnt ihr euch natürlich melden!

Über Fotos eurer Schmuckrollen würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße

Anja

Kürbisse für die Herbstdeko

Gepostet am Aktualisiert am

Noch eine herbstliche Bastelanleitung habe ich in letzter Zeit getestet -dieses Mal sogar mit 2 Altersgruppen (Schule und mit meinen Kids zu hause).

Foto 3

Toll finde ich an den Kürbissen, dass man nur Tonpapier braucht und das Schneiden der Streifen wieder sehr individuell gestaltet (dick, dünn ein bisschen schief –  macht gar nichts  aus ;-) ) werden kann, und es trotzdem toll aussieht.

Foto 1

Die Anleitung findet ihr hier!

Und auch ab damit zu :

kinderkamgo

Dort findet ihr noch jede Menge anderer Dinge von und für Kids!

Liebe Grüße

Anja

Eins, zwei, drei …….viele!

Gepostet am

Ich bin euch ja noch die Taschentuchtäschchen vom Nähtag schuldig. Genäht habe ich sie nach meinem eigenen Schnitt in der Variante 3. Die ist mir irgendwie die liebste. Ich finde die macht mit dem wenigsten Aufwand am meisten her. ;-)

DSCF3814

Wieder aus Stoffresten und alten Jeans genäht.

DSCF3819

Man kann sie auch als Bausteine verwenden. ;-)

DSCF3821

Jetzt sollten wir fürs erste mal gerüstet sein!

Und da heute Dienstag ist hüpfe ich damit noch schnell hier und hier hin!

creadienstag

Link Your Stuff

Ich wünsche euch einen schönen Abend,

Anja

Eine Schmuckrolle zum Geburtstag

Gepostet am

Meine Mama wünschte sich zum Geburtstag eine Schmuckrolle. Da musste ich erst mal zum Googlen beginnen, denn ich als absolute Schmuckverweigerin (ich trage nur meinen Ehering), hatte natürlich keine Ahnung, was das sein sollte. Aus der Flut von Bildern, die ich dann sah, tüftelte ich eine Schmuckrolle für meine Mama zusammen.

DSCF3597

Von außen relativ unspektakulär.

DSCF3599

Gummi und Knopf zum Verschließen.

DSCF3602

Und zum Schluss die Innenansicht. Platz für mindestens 5 Ketten, eine Aufbewahrung für Ringe und ein Täschchen für Anhänger und Ohrringe.

Ich glaube, dass Geschenk ist gelungen. Noch mal: Happy birthday, Mama!

Noch einen schönen Abend

Anja

Bügelperlen-Armband Anleitung

Gepostet am Aktualisiert am

DSCF3459

Heute habe ich eine kurze Anleitung für das Basteln von Bügelperlen-Armbändern. Entstanden ist die ganze Sache eigentlich aufgrund der Faulheit unglaublichen Kreativität meines Sohnemannes. ;-)

Nachdem er zwei Reihen Bügelperlen gesteckt hatte, meinte er, das wäre mehr als genug und: „Jetzt mach was draus, Mama!“

Also kurz überlegt und herausgekommen sind diese, wie ich finde sehr netten coolen Armbänder.

Und so geht´s:

DSCF3457

1. Auf einer großen Platte 2 Reihe Bügelperlen auflegen.

DSCF3468

So sieht das dann fertig aus. Ich habe mal nachgezählt: es sind 29 Bügelperlen in einer Reihe. Diese Menge reicht für ein Kinderarmband.

DSCF3470

2. Jetzt gut von oben mit einem Stück Backpapier dazwischen bügeln.

DSCF3472

3. Vom Raster nehmen, umdrehen,  mit Backpapier bedecken und wieder gut bügeln.

DSCF3474

4. Das Bügeln kann man beenden, wenn zumindest eine Seite ganz verschmolzen ist (= Außenseite).

DSCF3476

5. In Form biegen. Achtung Armband muss noch heiß sein!!

Das noch heiße (VORSICHT VERBRENNUNGSGEFAHR! BITTE NUR ERWACHSENE  MACHEN LASSEN!!!) Armband in Form drücken. Dabei können die Enden gerne ein bisschen überlappen. So lange halten bis der Kunststoff so weit ausgekühlt ist, dass er die Form behält. Dann in Ruhe ganz auskühlen lassen.

DSCF3465

6. Fertig!

Das fertige Armband behält seine Form und kann ganz einfach auf das Handgelenk gegeben werden.

DSCF3460

So liegen die offenen Enden auf der Handgelenksinnenseite beisammen.

Die Kids tragen die Armbänder sehr gerne und sie (die Armbänder, naja eigentlich die Kids auch ;-) ) sind sehr robust.

Viel Spaß beim Basteln,

Anja

P.S.: und ab damit zu kinderkamgo