Buchhülle

Notizbuchhülle

Gepostet am Aktualisiert am

Da meine ganz liebe Freundin und absolut fleißigste Kommentatorin meines Blogs (schon allein dafür hättest du dir, liebe Sandra,  eine Belohnung verdient :-)  ) diese Woche Geburtstag hatte, habe ich eine Kleinigkeit für sie genäht. Da ich weiß, dass sie immer ein kleines A6 Heft in ihrer Tasche hat, um sich Notizen zu machen (ja es gibt noch Menschen, die nicht alles in ihr Smartphone tippen. Die Kunst der Handschrift ist also noch nicht ganz verloren gegangen ;-) ), habe ich eine kleine Hülle dafür genäht.

Die Applikation ist nach einer Idee von farbenmix genäht. Wer genauer wissen will, wie man das macht, sieht einfach hier nach. Sonst ist es eine einfache Hülle. Das einzig besondere ist das Webband um den Buchrücken. Es ist so angenäht, dass man einen Stift hineinstecken kann und so immer etwas zum Schreiben bei der Hand hat. Innen habe ich noch kleine Fächer (je eines vorne und eines hinten) angebracht, zum Beispiel für kleine Notizen oder Rechnungen.

Ich hoffe ich habe deinen Geschmack getroffen, liebe Sandra. Noch mal alles, alles Gute zum Geburtstag!

Anja

Advertisements