Süßes

Geburtstagsvorbereitungen …

Gepostet am

… oder als Mutter muss man immer flexibel sein. :-)

Seit Tagen schlage ich mich mit der Herausforderung herum einen Tomturbo auf die Geburtstagstorte zu zaubern. Als ich mich dann schon ziemlich sicher fühlte diese Aufgabe meistern zu können, sagte mein Sohnemann heute Nachmittag zu mir: “ Mama, ich hab´ mir das überlegt. Ich will für die Erwachsenenparty (ist die Party morgen mit allen Verwandten) doch keinen Tomturbo, sondern lieber solche Zwerge, wie die da!“ , und zeigt auf zwei Zwerge von der Weihnachtsdeko. Mhhh, ja, na klar, kein Problem! Also begann es dann in meinem Kopf zu rattern, wie ich denn nun diese Zwerge formen sollte. Kurz war ich ja versucht, einfach die Tonzwerge der Weihnachtsdeko auf die Torte zu stellen, aber das wäre natürlich unsportlich. ;-)

Und diese Zwerge werden nun meinen Sohnemann morgen zum Geburtstag gratulieren:

DSCF5504

DSCF5503

DSCF5505

Liebe Grüße

Anja

Advertisements

Auf in die letzte Runde!

Gepostet am

Heute hat unser Sohnemann noch seine Geburtstagsfeier im Kindergarten. Dafür hat er sich eine Einhorntorte gewünscht. Habe ein bisschen im Internet nach Bilder gesucht und dann das  gemacht (Wieder mit den tollen Tortensachen von Tina):

DSCF2468

 

Zopf, Haarspange (Sternschnuppe), und Blumen hat Niklas mit Hilfe von Oma selbst gemacht dekoriert.

Euch einen schönen Tag und wir gehen dann mal feiern :-)

Anja

Sonntagsfreuden (18)

Gepostet am Aktualisiert am

Heute war ein Tag mit ganz vielen Sonntagsfreuden. Einen ganzen Tag nähen und quatschen mit bis zu 5 Freundinnen (ja heute war wieder ein Nähtag) , während unsere Männer gemeinschaftlich mit den Kids im technischen Museum waren. Einfach viel Spaß für alle, leider ohne Fotos, irgendwie waren wir alle zu beschäftigt um zu fotografieren.

Dann noch die Geburtstagstorte und das Geburtstags-T-Shirt für unseren Großen fertig gemacht.

DSCF2172

Eine Rakete war gewünscht (ist ja auch irgendwie passend, wenn man an Silvester Geburtstag hat ;-) )und Dank der tollen Materialien von Tina, war die Herstellung wirklich ein Vergnügen. Vielen Dank Tina für das Borgen der ganzen Tortenverziehrsachen.

DSCF2174

 

Das Geburtstags-T-Shirt

Ach ich liebe solche Tage, an denen man am Abend zwar ziemlich müde ist, aber einfach ein gutes Gefühl hat, weil man von lauter tollen Dingen müde ist und mit der Vorfreude auf den kommenden Tag schlafen geht.

Und in diesem Sinne: Gute Nacht!

Anja

 

mehr über Sonntagsfreuden hier

Meine Weihnachtsmandeln

Gepostet am Aktualisiert am

Jetzt passt´s! Kennt ihr das, wenn man von etwas eine bestimmte Vorstellung hat, und es aber nicht so ganz wird. So ging´s mir mit den Weihnachtsmandeln. Ich hatte eine ganz bestimmte Vorstellung von dem Geschmackserlebnis, wenn ich in meine Weihnachtsmandel beiße.

Falls ihr es auch probieren wollt, ihr braucht:

200g geschälte Mandeln

200g Noisette Schokolade

weihnachtliche Gewürze, wie Koriander, Zimt, Nelken (je nach Geschmack)

Staubzucker

Die Mandeln trocken in der Pfanne anrösten bis sie ein bisschen Farbe genommen haben. Dann mit Staubzucker leicht bestreuen (wirklich nicht zu viel Zucker nehmen!) und karamellisieren.

Das sieht dann so aus:

DSCF1791

Mandeln abkühlen lassen, von einander lösen. Dann die Schokolade schmelzen. Aber Vorsicht: nur mit ganz geringer Hitze!! Gewürze dazu. Mandeln in die Schokolade geben und dann die Schokolade etwas anziehen lassen, damit genügend Schokolade auf den Mandeln haftet. Immer wieder rühren, damit es nicht ein Klumpen wird. In eine große Schüssel mit Deckel Staubzucker geben, Mandeln dazu geben (ich hab´s auf mehrere Teile gemacht) und fest schütteln. Mandeln heraus nehmen und die Schokolade fertig erstarren lassen.

DSCF1800

Fertig!

DSCF1796

in Folie einschweißen und verpacken.

DSCF1802

Wir haben sie in selbstbemalte Papierschachteln verpackt. Vorlage bekommt ihr hier.

Liebe Grüße

Anja